Fest der Ökumene in Heidenheim

Fest der ÖkumeneDas Fest der Ökumene im ehemaligen Kloster Heidenheim begingen Regionalbischöfin Gisela Bornowski und Bischof Gregor Maria Hanke von Eichstätt am 23. September 2017. Es stand unter dem Motto: „Die Bibel, wen juckt die noch.“ In einem Podiumsgespräch im Münster unter der Moderation von Bernhard Löhlein, Redakteur von Radio K1 aus Eichstätt, stellten sie heraus, dass die Bibel das Fundament der Ökumene und eine Brücke der Christen zueinander sei.